Archive for März, 2011

Im Garten relaxen

03.31.11

An kühlen Tagen im Garten mit Felldecken relaxen. Fotolia_4050692_XS-2-blog

Schon Dichter und Denker hatten Gartenhäuser. Ein bekanntes Beispiel ist das Goethe-Gartenhaus in Weimar. Es wird von einem wunderschönen Garten umgebenen und lädt zum Verweilen und relaxen ein.
So ähnlich haben Sie sich Ihren Garten sicher auch vorgestellt. Bäume, die im Frühling blühen, im Sommer Schatten spenden und Sie im Herbst mit Früchten verwöhnen gehören ebenso in einen Garten, wie Blumenbeete, die zu jeder Jahreszeit bunte Blüten zeigen. Sind Sie ein Pflanzenliebhaber, gehören in einen Garten natürlich auch ein paar Gemüse- und Kräuterbeete. Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren oder Brombeeren sind nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund. Zum Relaxen im Garten gehören auch unbedingt ein Gartenhaus, eine Sitzecke und vielleicht auch noch ein Teich.
Das Bild dieses Gartens ist bestimmt nicht abwegig, wünschen sich doch heute 78 % der Bundesbürger zuerst einen schönen Garten und dann ein gemütliches Zuhause. Der Wunsch der Bundesbürger ist es auch, ein Gartenhaus zu besitzen. Viele Bundesbürger leben in Wohnungen und ein Garten mit Gartenhaus bedeutet Freiheit und Lebensfreude. Dieses Gartenhaus soll natürlich genauso gemütlich sein wie die Wohnung, denn nicht immer scheint die Sonne und auch dann wollen Sie Ihren Garten genießen.
Also muss auch ein Gartenhaus eingerichtet werden. Sicher benötigen Sie in einem Gartenhaus nicht den gesamten Hausrat, aber Schränke um Ordnung halten zu können sind schon erforderlich. Ein Schrank bietet die Möglichkeit auch Kissen und Decken zu verstauen, die Sie an kühlen Sommerabenden unbedingt benötigen.

Ein Geräteschuppen macht ebenfalls Sinn, denn die Gartengeräte sollten Sie immer außerhalb Ihres Gartenhauses aufbewahren. Vor Ihrem Gartenhaus können Sie eine Terrasse einrichten, die von Kräutern und Duftpflanzen umgeben ist. Beim Planen Ihres Gartens achten Sie ebenfalls darauf, dass Ihr Sitzplatz neben Tisch und Stühlen auch über Liegemöglichkeiten verfügt.
Es gibt nichts Schöneres, als nach einem anstrengenden Arbeitstag bei einem Glas Wein, eingehüllt in Decken den Abend ausklingen zu lassen.